Filtern

Veranstaltungen in Wremen und umzu


Sonntag, 01. Januar 2017 - Sonntag, 31. Dezember 2017 14:00 Uhr ganzjährig

Im HafenBus durch die Überseehäfen

Die Seestadt hat eine maritime Seite, die selbst den meisten Bremerhavenern bisher verborgen blieb. Doch das ist jetzt vorbei. Der HafenBus fährt durch den Überseehäfenbereich, über das beeindruckende Container-Terminal und das Auto-Terminal mit dem interessanten Bereich "High & Heavy" im Norden der Stadt. Bislang war interessierten Besuchern aus Sicherheitsgründen der Zugang zu diesen Betriebsgeländen verwehrt. Doch dieses Problem wurde gelöst: Einer der faszinierendsten Bereiche des Hafens ist jetzt für unsere Gäste aus nächster Nähe zu bestaunen. Fahrtzeiten: 01. November 2016 – 09. April 2017- Mo. – So. 14.00 Uhr, weitere Fahrten nach Bedarf10. April 2017 – 05. November 2017- Mo. – Fr., 14.00 Uhr und 16.30 Uhr- Sa./So./Feiertag* 11.00 Uhr, 14.00 Uhr und 16.30 Uhr120 Minuten LeistungsdauerDer HafenBus bietet die Möglichkeit der Mitnahme von einem Rollstuhl pro Tour. Bitten geben Sie den Bedarf bei Ihrer Buchung an.Tickets nach Verfügbarkeit in den Tourist-Infos bis spätestens 20 Minuten vor Abfahrt oder direkt am Bus ab 15 Minuten vor Abfahrt! Wir empfehlen eine rechtzeitige Reservierung. Reservierte Tickets müssen bis spätestens 60 Min. vor Tourbeginn in einer unserer o. g. Tourist-Infos abgeholt werden.Achtung: Ein gültiger Personalausweis bzw. Reisepass muss während der Fahrt/Führung mit sich geführt werden! Fahrtroute variabel. 

Fischereihafen - Havenwelten - Überseehäfen, Bremerhaven, 27568 Bremerhaven
Montag, 02. Januar 2017 - Sonntag, 31. Dezember 2017

Privatsammlung von Harald Sawatzki

Herzlich Willkommen!Die Ausstellung befindet sich in einem Nebengebäude am Landhaus Ahrens "Bauernschänke"Geöffnet:  nach Vereinbarung.Tel. 04746/6816

Landhaus Ahrens, Dorfstraße 31, 27628 Hagen-Bramstedt zw. Bremen und Bremerhaven
Mittwoch, 10. Mai 2017 - Samstag, 03. Oktober 2037 Kurse jedes Wochenende

Welpengruppe, Prägungsspieltage, Hundeschule, Hundetraining, Spiel und Spaß mit Hund

Wenn Sie demnächst einen Welpen bekommen und sich um seine Sozialisation und Erziehung kümmern möchten, betreuen wir Sie gerne individuell und nach neuesten Erkentnissen. Stöbern Sie doch einfach durch unsere homepage! Bei uns erwarten Sie motivierte Trainer, Kompetenz und jede Menge Freude und Erfahrung im Umgang mit Mensch-Hund-Teams. Wir freuen uns auf Sie!

Bremerhaven und Umland, Hinterm Kamp 12, 27624 Geestland
Samstag, 30. September 2017 - Sonntag, 27. Mai 2018 Di-So 10-17 Uhr

Landschaftsbilder aus fünf Jahrzehnten

Die GalerieAusstellung präsentiert 38 Gemälde von Paul Ernst Wilke (1894-1971) aus der Sammlung des Historischen Museums Bremerhaven. Sie dokumentieren auf eindrucksvolle Weise seine große Bandbreite und künstlerische Entwicklung.

Historisches Museum Bremerhaven, An der Geeste, 27570 Bremerhaven
Sonntag, 08. Oktober 2017 - Sonntag, 14. Januar 2018 Dienstag bis Freitag 11.00 bis 18.00 Uhr, Samstag

Meisterwerke aus öffentlichen Sammlungen zwischen Jade, Weser und Elbe

Eröffnung, 07.10.2017, 16 Uhr im Haus T der Hochschule BremerhavenZeitgenössische Kunst ist angesagt. Auf Auktionen erzielen Werke der Gegenwartskunst Rekorde. Jahr für Jahr entstehen weltweit neue Biennalen und Kunstmessen. Und Kunstmuseen landauf, landab wenden sich verstärkt der bildenden Kunst des ausgehenden 20. Jahrhunderts zu.War zeitgenössische Kunst bis vor wenigen Jahrzehnten noch das Interessengebiet einer kleinen Avantgarde, so hat sie heute längst an Popularität gewonnen, und dies auch jenseits der traditionellen Kunstzentren an Rhein und Ruhr. In Bremerhaven eröffnete 2007 das neu errichtete Kunstmuseum beispielsweise nicht mit klassischer Kunst, sondern mit einer Ausstellung atelierfrischer Bilder des Malers Georg Baselitz aus seiner aktuellen Remix-Serie.Das ist nur ein Beispiel. Förderpreise, Sonderausstellungen, ambitionierte Galerien, Kunstvereine, Museumsneu- oder Erweiterungsbauten – zeitgenössische Kunst findet heute im Nordwesten viele Präsentationsformen und -orte. Doch wie ist es um das kulturelle Erbe bestellt? Was bleibt von den zukunftsweisenden Ausstellungen in den engagierten Institutionen zwischen der Küste und Bremen, zwischen dem Jadebusen und der Elbe? Die Antwort liegt im Dunklen der Depots. Sie sind kulturelle Schatzkammern der Region.Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Kunstmuseums öffnen die Kunsthalle Wilhelmshaven, das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg, die Städtische Galerie Delmenhorst, das Gerhard-Marcks-Haus, Bremen, die Kunsthalle Bremen und die Städtischen Galerie Bremen, der Kunstverein Bremerhaven und das Museum gegenstandsfreier Kunst in Otterndorf ihre Magazine und präsentieren ausgewählte Werke der Gegenwartskunst aus den öffentlichen Sammlungen der Region erstmals gemeinsam in der Gruppenausstellung NORDWEST ZEITGENÖSSISCH.

Kunstmuseum, Karlsburg 1, 27568 Bremerhaven
Montag, 20. November 2017 - Freitag, 22. Dezember 2017 11:00 bis 20:30 Uhr

Tauchen Sie ein in die wunderbare Weihnachtswelt im Norden: Vom 20. November bis 22. Dezember 2017 präsentiert die prachtvoll geschmückte Bremerhavener Innenstadt - einen großen Weihnachtstraum für die ganze Familie.

Die Bremerhavener Fußgängerzone erstrahlt zur Adventszeit in vollem Lichterglanz. Die Seestadt Bremerhaven bietet Besuchern auf ihrem alljährlich stattfindenden Weihnachtsmarkt zahlreiche Buden und Stände in weihnachtlichem Gewand.

Innenstadt, Bgm.-Smidt-Straße, 27568 Bremerhaven
Freitag, 01. Dezember 2017 - Samstag, 23. Dezember 2017 16:00-17:00 Uhr

Ein phänomenaler Adventskalender

www.physik-im-advent.deAuch in diesem Jahr wird in der PHÄNOMENTA wieder ein Adventskalender der besonderen Art entstehen - zum Spielen und Experimentieren.Und so funktioniert er: Hinter jedem Kalendertürchen verbirgt sich eine überraschende Denk- und Experimentieraufgabe. Die Aufgaben sind unterschiedlich schwierig/kniffelig, sind aber so gemacht, dass sie auch von Kindern/Menschen ohne schulische physikalische Bildung gelöst werden können. Für die Durchführung der täglich angebotenen Experimentiermöglichkeiten braucht es zumeist nur sehr einfache Alltagsmaterialien.Täglich morgens ab 5.00 Uhr kann sich jeder frei im Internet - zu Hause oder in der PHÄNOMENTA - die Aufgabenstellungen in einem YouTube-Film anschauen. Am nächsten Tag folgen die Lösungen zum Vortag. Im adventlich dekorierten Aufenthaltsbereich der PHÄNOMENTA gibt es dafür einen Internetzugang und einen Experimentierbereich, und mit jedem Dezembertag wächst parallel dazu an den Wänden der Kalender mit Bildern, Aufgabenstellungen und Lösungen, so dass alle Besucher ihn auch ohne Computer erleben können.Wer will, kann sich für die Teilnahme an "Physik im Advent" registrieren lassen. Das ist seit dem 1. November unter http://www.physik-im-advent.demöglich. - Zum Teilnehmen eingeladen sind nicht nur Schülerinnen, Schüler der Klassen 5 bis 10 oder Lehrkräfte, sondern alle interessierten Menschen, jung und alt, als Einzelpersonen oder in selbst organisierten Gruppen. - Darüber hinaus können Schülerinnen und Schüler bis zur zehnten Klasse am Gewinnspiel für Einzelpersonen und auch an der Verlosung von Klassen- und Schulpreisen teilnehmen.Der Wand- und Experimentierkalender in der PHÄNOMENTA wird bis zum 6. Januar erhalten bleiben. (Über Weihnachten und zum Jahreswechsel ist die PHÄNOMENTA geschlossen; geöffnet am 27., 28., 29., 30.12.)An allen Dezembertagen bis einschließlich 23.12., in der Zeit von 16 bis 17 Uhr, wird ein PHÄNOMENTA-Mitarbeiter den Adventskalender persönlich begleiten. Montags bis freitags von 16 bis 17 Uhr ist der Eintritt hierfür frei. Zum vierten Mal in Folge begleitet die PHÄNOMENTA dieses inzwischen transnationale Projekt der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) gemeinsam mit dem II. Physikalischen Institut der Georg-August-Universität Göttingen. www.physik-im-advent.de 

PHÄNOMENTA, Hoebelstraße 24, 27572 Bremerhaven
Samstag, 02. Dezember 2017 - Samstag, 23. Dezember 2017 12:00 Uhr

Weihnachtliche Orgelmusik an den vier Adventssamstagen mit David Schollmeyer

Orgelmusik zur Weihnacht jeweils von 12 Uhr - 12:30 UhrSamstag,  2. Dezember 2017 Samstag,  9. Dezember 2017Samstag, 16. Dezember 2017Samstag, 23. Dezember 2017An der Beckerath-Orgel Kantor und Organist David Schollmeyer.Die große Beckerath-Orgel der Großen Kirche wurde 1986 erbaut. 1999 folgte eine gründliche Renovierung und Neuintonierung, 2016 eine weitere mit Register-Ergänzung. Die Orgel ist die größte in Bremerhaven. Regelmäßig werden Orgelkonzerte veranstaltet. 2016 feierte die Orgel ihren 30. Geburtstag.- Änderungen vorbehalten. -

Große Kirche, Bürgermeister-Smidt-Str. 45, 27568 Bremerhaven
Donnerstag, 14. Dezember 2017 - Freitag, 22. Dezember 2017 20:00 Uhr

Leidenschaft - Poesie - Einzigartigkeit!

VARIETE`PORTA P XVIILeidenschaft - Poesie - Einzigartigkeit!  Lassen Sie sich für einige Stunden verzaubern, begeistern und genießen Sie einen Abend voller Freude und Genuss mit bester Live-Unterhaltung im Theater im Fischereihafen. Unser Varieté Porta P. bietet Ihnen die Vielfalt der unterschiedlichsten Künste. Entertainment auf höchstem Niveau, spektakuläre Artistik und Momente, die Staunen lassen werden – das TiF zeigt Ihnen Varietékunst der besonderen Art. Ganz gleich, ob Sie bei uns mit Ihren Kollegen feiern oder mit Ihren Geschäftspartnern einen unvergleichlichen Abend verbringen möchten, mit Porta P. treffen Sie die richtige Wahl. Genießen Sie Kleinigkeiten von der Speisekarte oder aber Sie lassen sich von unserem vielfältigen Buffet hinreißen. Unser Buffet ist immer 90 min. vor Vorstellungsbeginn geöffnet – genießen Sie die Zeit bei uns.Hans-Herrmann Thielke – ModerationDie Farellos- Rasante Einrad Comedy & Witzigschräge AkrobatikHerr Nils - Pantomime, Clown und GummimenschLena Köhn – Diabolo JonglageAnna Weirich – Vertikal/SeilLust auf etwas Leckeres … - hier ein Auszug aus unserem Buffet:Karotten-Ingwer-Süppchen mit geräuchertem Makrelenfiletstreifen,  mit Mozzarella gratiniertes Geflügelbrüstchen in Tomaten-Salzzitronensugoauf der Haut gebratenes Nutaaq-Kabeljaufilet, Schollengoujons, Lachsmedaillion - Cuba-Nueva und leckere Beilagen, Salate, Dessert

Theater im Fischereihafen, Am Schaufenster 6, 27572 Bremerhaven
Freitag, 15. Dezember 2017 - Sonntag, 17. Dezember 2017 15:00 - 20:00 Uhr

Handgefertigte und kulinarische Überraschungen

In gemütlicher Atmosphäre unter einem funkelndem Lichterdach erwartet den Besucher eine wunderschöne Auswahl an handgefertigten Einzelstücken und kulinarischen Überraschungen auf dem Theodor-Heuss-Platz. Ein Besuch, der sich lohnt und bei dem es garantiert viel zu entdecken gibt.

Weihnachtswelt Bremerhaven, Theodor-Heuss-Platz, 27568 Bremerhaven
Am MEER und hinter dem DEICH