preusseD.jpg

Handwerksmuseum Bad Bederkesa

Folgende Beruf sind hier ausgestellt:

Hutmacher, Korbmacher, Fischer, Kfz-Mechaniker, Dachdecker, Schuhmacher, Fotograf,Klempner, Böttcher, Schmied, Stellmacher, Zimmermann, Tischler, Fleischer, Bäcker, Drucker und Schriftsetzer, Maler, Uhrmacher, Elektriker, Steinmetz und Ofensetzer, Fliesenleger, Sattler und Polsterer, Raumausstatter, Schneider, Stickerin und Friseur.

Fühlen Sie sich zurückversetzt in das letzte Jahrhundert und sehen wie mühsam das Handwerk früher war.

Ein weiterer Bereich der vom Museum mit betrieben wird ist die Museumsbahn. Im alten Bahnhof erwartet Sie eine orginalgetreue Bahnhofsgaststätte, soewie eine Vielzahl restaurierter Lokomotiven und Waggons.

Die Museumsbahn fährt an Ihren Fahrtagen von Bad Bederkesa nach Bremerhaven. Fühlen Sie sich in die 50er Jahre zurück versetzt, wenn Sie mit der Dampflok die Reise nach Bremerhaven antreten.

http://www.museumsbahn-bremerhaven-bederkesa.de

Öffnungszeiten und Kontakt

Kontakt

Bad Bederkesa Heubruchsweg 8
27607 Geestland

Webseite

http://www.handwerksmuseum-bederkesa.de/index.html

41
Am MEER und hinter dem DEICH

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.